Aktuelles

Jugendclub ensemble angestrahlt

 

glizaloni

Unser Jugendclub ensemble angestrahlt probt jetzt digital! Grimassen im Kreis rumgeben über´s Handy - kein Problem! Auch wenn die Premiere von „Zirkus Glitzaloni“ verschoben werden musste, hoffen wir euch bald unsere Show voller Farben und Dreck, äh Druck, äh Dramatik präsentieren zu können! Mit falscher Zauberei und echter Freundschaft.

#zuhauseSTRAHLen - Wolfgang Stüßel

 

Unser Gründer und Theaterleiter Wolfgang Stüßel freut sich, Sie und Euch bei STRAHL digital zu begrüßen.

#zuhauseSTRAHLen

 

zuhauseSTRAHLen

Homeschooling Angebot Teil 2

Unter dem Motto #zuhauseSTRAHLen möchten wir Sie und Ihre Schüler*innen gern darin unterstützen, den Alltag in den eigenen vier Wänden kreativ und interaktiv zu gestalten! Diese Woche gibt es Teil 2 unseres Homeschooling Angebots zum Stück Das wird man doch mal sagen dürfen!.

Weitere Infos finden Sie hier.

100. Vorstellung #BerlinBerlin

 

Am 01. April 2020 hätte die 100. Vorstellung von #BerlinBerlin auf der Bühne der STRAHL.Halle Ostkreuz stattgefunden.

Zu diesem Anlass möchten wir auf das Audio-Feature “Die Mauer in mir” aufmerksam machen, welches wir mit dem Alexander Puschkin Gymnasium zum 30. Jahrestag des Mauerfalls und in Kooperation mit der Stiftung Berliner Mauer entwickelt haben.

Klasse Glück Premiere in Duisburg

 

Was ist Glück für dich? Welche Antwort gibt Mandolini Der Wahre INTERNATIONAL BEATBOX CHAMPION? Am 26.03.2029 hätten die Typen aus KLASSE KLASSE und KLASSE TOUR eigentlich die Premiere von Klasse Glück Masken-Beatbox-Theater am Theater Duisburg gerockt. Sobald die neuen Termine stehen, sagen wir euch selbstverständlich Bescheid!

Welttag des Theaters für junges Publikum 20. März 2020

 

Nichts als Theater

Gerade heute - gerade jetzt!
Was wir sind. Wir sind mehr als pädagogisch wertvoll. Wir sind mehr als kindgerecht. Wir sind mehr als ein Prestigeobjekt. Wir sind immer Sprungbrett. Wir sind nie Sackgasse. Wir sind progressiv. Wir sind interdisziplinär. Wir sind Expert*innen. Wir sind respektvoll. Wir sind kollegial. Wir sind vielfältig. Wir sind nah dran. Wir sind Theater für alle. Wir sind alles was Theater kann. Wir sind vielleicht nicht unbedingt besser, aber. Wir sind relevanter.

von Sergej Gößner für die ASSITEJ e.V. Deutschland

Das Foto stammt von unserem letztjährigen “Wege ins Theater” Projekt “Nichts als Theater”.

Petition und Spendenaufruf

 

Wir möchten Sie gern auf diese Petition aufmerksam machen: Hilfen für Freiberufler und Künstler während des “#Corona-Shutdowns”

Auch bei Theater Strahl sind wir mit den unmittelbaren Folgen konfrontiert. Wenn Sie unsere Tätigkeit unterstützen möchten, können Sie Ihre Kartenpreise für die ausgefallenen Vorstellungen sowie Beiträge Ihrer Wahl an uns spenden.

Weitere Infos hier.

Wichtige Information

 

Aufgrund der aktuellen Entwicklung im Bezug auf das Corona Virus fallen ab Morgen, Freitag 13.3. bis zum 19.4.2020 alle öffentlichen Veranstaltungen von Theater Strahl aus. Für bereits bezahlte Tickets erstatten wir selbstverständlich den Kaufpreis zurück, bitte melden Sie sich bei uns unter tickets@theater-strahl.de

Wir sind telefonisch Mo.-Do. von 10-15 Uhr erreichbar unter 030 - 69599222 oder schreiben Sie uns an tickets@theater-strahl.de.

Wir wünschen Ihnen alles Gute und bleiben Sie gesund!

Stand 12.3.2020

Offensive Tanz für junges Publikum - online Befragung

 

Offta groß

Die „Offensive Tanz für junges Publikum Berlin“ ist ein Schulterschluss von Theater Strahl mit PURPLE – Tanzfestival für ein junges Publikum, Tanzkomplizen und Theater o.N. – wir kooperieren organisatorisch und ideell miteinander, um Brücken zwischen der Tanz- und der Jugendtheaterszene zu schlagen. Gemeinsam entwickeln wir Strategien, um Tanz für junges Publikum sichtbar zu machen, während die einzelnen Akteure in künstlerischer Eigenverantwortung Stücke produzieren.

Im Rahmen des Projekts führen wir eine Online-Befragung (Dauer: ca. 8 Min) durch, um mit unseren Aktivitäten rund um den Zeitgenössischen Tanz zukünftig noch mehr junge Menschen zu erreichen und zu begeistern. Wir freuen uns über Ihre Teilnahme.

Gefördert von TANZPAKT Stadt-Land-Bund aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien, Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW, NRW Landesbüro Freie Darstellende Künste

Immer auf dem neuesten Stand?!

 

Newsletter Teaser

Sie möchten immer als Erste*r von Rabatten, öffentlichen Proben, aktuellen Projekten und Fortbildungen erfahren? Melden Sie sich zu unseren Newslettern an!