Aktuelles

Praktikant*in gesucht für die Theaterpädagogik

 

Für die Theaterpädagogik-Abteilung suchen wir ab September 2019 eine*n Vollzeitpraktikant*in für einen Zeitraum von 6 Monaten mit einem wöchentlichen Stundenumfang von 25 – 39 Std.
Bewerbungsfrist: 4. August 2019
Hier geht es zur Praktikumsausschreibung

Spielzeitpräsentation

 

Sommerpause

20. August 2019, 18 Uhr

Gemeinsam mit Ensemblemitgliedern und Jugendlichen aus den TheaterClubs geben wir einen kurzen Einblick in die Highlights der kommenden Spielzeit. Im Anschluss kommen wir bei einem Getränk ins Gespräch und gehen um 19:30 Uhr gemeinsam in die Vorstellung von Das wird man doch mal sagen dürfen!

Ort: STRAHL.Die Weiße Rose

#BerlinBerlin meets East Side Gallery

 

20190527 038 EastSide 2

Die mit dem Friedrich-Luft-Preis 2018 ausgezeichnete Inszenierung #BerlinBerlin zeigen wir im August in einer Kooperation: Nehmen Sie am 13., 14. und 15. August erst an einer Kunstführung an der East Side Gallery teil und besuchen anschließend eine Vorstellung von #BerlinBerlin.
Die Führungen starten um jeweils 16:30 Uhr.
Treffpunkt: East Side Gallery, Mühlenstraße 73, 10243 Berlin (Spreeseite, gegenüber Tamara-Danz-Straße)
Das Theaterstück #BerlinBerlin startet um jeweils um 19:30 Uhr in der STRAHL.Halle Ostkreuz.

Und ein Jubiläum gibt es noch dazu: Am 13. August 1961 wurde die Mauer gebaut – und unser Protagonist Ingo geboren…

Weitere Infos.

Schulklasse gesucht!

 

OstX Eingang

„Denk mal anders!“

Ein ortsspezifisches Theaterprojekt in der STRAHL.Halle Ostkreuz in Kooperation mit werkstatt denkmal – Denk mal an Berlin e.V.
Für die Umsetzung des Projektes suchen wir ab sofort eine Projektklasse aus Lichtenberg (ab Klassenstufe 8).
Projektzeitraum: August - September 2019

Alle Infos dazu unter Projekte.

Schulklasse gesucht!

 

mauertoene klein

MAUERTÖNE

Ein Live-Feature zum 30. Jahrestag des Mauerfalls

Zu Beginn des neuen Schuljahrs starten wir das Projekt und suchen dafür ab sofort eine Schulklasse (ab Klassenstufe 10), die sich mit uns auf Spurensuche nach vergangenen und aktuellen Mauertönen begibt. Ziel des Projektes ist die Produktion eines Radiofeatures und dessen Präsentation in einem Live-Format.
Projektzeitraum: August - November 2019.

Alle Infos dazu unter Projekte.

Frühbucheraktion!

 

OX Klein WS

Für alle die neben Eiscreme, Baden und FlipFlops schon an Theater nach den Sommerferien denken: Unser Spielplan für August, September und Oktober ist online und wir bieten einen Frühbucherrabatt an. Der gilt bis zum 14. August 2019 mit dem Stichwort „Schulstart“. Schüler*innen zahlen 5,50 € bzw. 4,- € mit dem Abrechnungsschein des JugendKulturServices. Wir freuen uns auf Sie und Euch!

Spaaaß! in Sibirien

 

spaaaß russ

Seit 2010 spielen wir das Stück Spaaaß! zum Thema Mobbing in Berlin und auf zahlreichen Gastspielen in Deutschland. Nun erlebt es eine Neuauflage in Sibirien. Autor und Regisseur Christian Giese re-inszeniert den Strahl-Klassiker derzeit für das renommierte Krasnojarsker Theater der jungen Zuschauer (TUZ) auf russisch. Die Premiere wird am 06.09.2019 auf dem Theaterfestival Theatersyndrom stattfinden, wo auch unsere theaterpädagogische Arbeit durch Caroline Schließmann präsentiert werden wird.

DIRECTORS IN TYA

 

TYA2019

Eine wundervolle Woche Directors in TYA ist vorbei. Wir sind glücklich, so viele großartige Menschen aus 23 Ländern von allen fünf Kontinenten bei uns zu Gast gehabt zu haben. Es waren inspirierende, reiche Tage voller Begegnungen und Austausch.
Foto: Gudrun Arndt

Offensive Tanz für junges Publikum

 

Tanzpakt

Die „Offensive Tanz für junges Publikum Berlin“ ist ein Schulterschluss von Theater Strahl mit PURPLE – Tanzfestival für ein junges Publikum, Tanzkomplizen und Theater o.N. – wir kooperieren organisatorisch und ideell miteinander, um Brücken zwischen der Tanz- und der Jugendtheaterszene zu schlagen. Gemeinsam entwickeln wir Strategien, um Tanz für junges Publikum sichtbar zu machen, während die einzelnen Akteure in künstlerischer Eigenverantwortung Stücke produzieren. Denn wie Musik ist Tanz eine universelle Sprache: Tanz ist direkt, Tanz ist echt, Tanz ist was für junges Publikum! Wir halten Sie und Euch auf dem Laufenden!

Hier geht es zur Pressemitteilung.

DIE VIELEN

 

Die Vielen Logo

Solidarität statt Privilegien. Es geht um Alle. Die Kunst bleibt frei! Theater Strahl unterstützt Die Berliner Erklärung der Vielen.

Alle Infos zu Kampagne und Demonstration gibt es auf der Website: dievielen.de