Mitmachen

TTJC 1718 1

01 / 04

Im Theater Strahl gibt es einen TheaterJugendClub und das TheaterJugendKollektiv.
In beiden Formaten entwickeln Jugendliche Theateraufführungen, die auf einer der Bühnen von Theater Strahl vor großem Publikum aufgeführt werden. Im Jugendclub passiert dies unter der Anleitung von zwei Profis, im JugendKollektiv wird selbstständiger gearbeitet.

BLEIB AUF DEM LAUFENDEN!

Über anstehende Termine & Projekte informieren wir Dich gerne. Schreibe uns eine Mail mit dem Stichwort „Verteiler JugendClubs“ an: Caroline Schließmann c.schliessmann@theater-strahl.de

Informationen

Theater­JugendClub 

Strahl Glitzaloni Slider Website 1

01 / 08

Ensemble angestrahlt: Zirkus Glitzaloni

Willkommen im Zirkus Glitzaloni! Seid dabei und erlebt unsere vitalen Performer*innen in einer mitreißenden Show voller Farben und Dreck, äh Druck, äh Dramatik! Mit falscher Zauberei und echter Liebe.

Von und mit dem Ensemble angestrahlt: Aria, Fravia Blessing, Helen Ritter, Josef Domaschevski, Milan Schäfer, Oskar Rudloff, Paola Rosenbauer, Rama Bairam, Theodor Henne, Tim Haak

Leitung: Gwendolyn Noltes und Mira Laskowski
Assistenz: Mila Malburg, Milan Scholtz

Das “Ensemble angestrahlt” hat das Homeschooling-Angebot Nr. 6 mit seinen theaterpraktischen Lieblingsübungen gestaltet. Alle Informationen dazu sind unter Angebote zu finden.

Die Termine mussten leider entfallen, der neue Jugendclub startet in der Spielzeit 2020/21 nach dem Sommer. Informationen dazu folgen zeitnah.
Termine: 23.04. 16 - 21 Uhr (Premiere) | 24.04. 9 - 13 Uhr | 25.04. 17.30 - 21.30 Uhr | Beim Sommerfest des Kulturhauses Schöneberg: 6.6. 17 Uhr
STRAHL.Probebühne
Tickets über den Spielplan.

sieh mich 2019

01 / 07




Theater Strahl realisiert mit Jugendlichen im TheaterJugendClub seit vielen Jahren professionelle Theater- und Tanzproduktionen, die auf der STRAHL.Probebühne aufgeführt werden.

Wir bedanken uns bei den vielen Teilnehmenden und Jugendclubleitenden der letzten Jahre!

STRAHL.Sommerferien-Workshops 

PB Aussen Klein WS

PROBE.BÜHNE.RAUM - STRAHLEN in Zeiten von Corona
01.08.-07.08.2020 | Täglich 12-18 Uhr | Für Jugendliche ab 18 Jahren

EINE BÜHNE. EIN RAUM. EINE PROBE. // FÜNF JUGENDLICHE UND KUNST. WAS ENTSTEHT? // KUNST-RÄUME IN UNSERER PROBEBÜHNE! IN ZEITEN VON CORONA. // UND TROTZDEM THEATER? ABER SICHER!

Wir machen Kunst! Eine Woche Theater - mit Maske, Abstand und frischer Luft. Neue theatrale Räume erkunden! Storys als Masken-Theater, Solo-Performance oder einfach digital. Jemensch formt etwas, für sich, mit Abstand - und trotzdem zusammen, denn wir strahlen auch in Zeiten von Corona! Dabei erkunden wir die verschiedenen Spots unserer Probebühne und finden heraus, welche Impulse, Visionen, Erinnerungen hier lauern. Probeweise - oder doch nicht? Das Ergebnis präsentieren wir zum Ende der Woche als dramatische Ausstellung einem kleinen Publikum, Infos dazu folgen!

ORT: STRAHL.Probebühne
LEITUNG: Milan Scholtz
KONTAKT: fsjk@theater-strahl.de
ANMELDUNG BIS: 08. Mai

IMG 8720 B

01 / 04

Der zweite Sommerferien-Workshop “Tu deinen Mund auf für die Anderen” (18.-29.06.) muss leider entfallen!

„Tu deinen Mund auf für die Anderen“

Für Jugendliche von 14 bis 20 Jahren
18.06.-29.06.2020

Wir machen 5 Tage zusammen Theater und beschäftigen uns mit Diskriminierungen und Zivilcourage. Wenn ihr Lust auf Theater spielen in den Sommerferien habt, meldet euch an!
Termin Kick Off und gemeinsamer Vorstellungsbesuch von Das wird man doch mal sagen dürfen!: Do 18.06., 18:00– 21:30 Uhr
Workshop Mo 29.06. bis Fr 03.07., 10:00–16:00 Uhr
Präsentation am 03.07., 17:30 Uhr

Ort: STRAHL.Die Weiße Rose
Leitung: Mira Laskowski
Anmeldung: m.laskowski@theater-strahl.de | 030 695 99 222

Kooperation Volkshochschule Charlottenburg-Wilmersdorf und Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit in Berlin e.V. (GCJZ).

TheaterJugendKollektiv 

TJK 2019

Eine Gruppe von Jugendlichen entwickelt kollektiv und in eigener Verantwortung eine Theaterproduktion. Theater Strahl stellt die Rahmenbedingungen und unterstützt den Prozess.

Stückentwicklung des Theaterjugendkollektivs Hans Berger 2019

LEERE. WIESE.

Eine Utopie. (…)
Ein Tisch. (…)
Eine Wiese. (…)

Von: Ella Schlotbohm, Jilka Reichhelm
Spieler*innen: Sabrina Hoffmann, Ismail Karami, Emma König, Lotta Kurzke

Spieltermine: Freitag, 16. August, 18 Uhr (Premiere) & Sonntag, 18. August, 18 Uhr
Spielort: STRAHL.Probebühne

IMG 9077 B

01 / 05

Stückentwicklung Spielzeit 17/18

Ich habe die Freiheit Kristoffer genannt

nenn mich! einen staatenlosen, nenn mich zuhause. nenn mich ibrahim. nenn mich! einen lockenkopf. nenn mich stillstand. nenn mich lena. nenn mich! eine staatenlose, nenn mich sonstiges. nenn mich matthis. nenn mich! eine alternative, nenn mich angst. nenn mich maria. nenn mich! einen Moment, nenn mich liebe. nenn mich emma! nenn mich! nenn mich nichts, nenn mich alles. nenn mich kristoffer.

Eine Stückentwicklung des Theaterjugendkollektivs Hans Berger.

Von und mit: Emma Hellwig, Sabrina Hoffmann, Mahdi Jafari, Jilka Reichhelm, Ella Schlotbohm, Maria Supper
Künsterische Leitung: Caroline Schließmann, Jonas Deußer

Spieltermine: Samstag, 9. Juni, 19:30 Uhr (Premiere) & Sonntag, 10. Juni, 18 Uhr
Spielort: STRAHL.Probebühne

Kontakt: Caroline Schließmann
c.schliessmann@theater-strahl.de

Fotos: Tobias Haak