Mitmachen

TTJC 1718 1

01 / 04

Im Theater Strahl gibt es einen TheaterJugendClub und das TheaterJugendKollektiv.
In beiden Formaten entwickeln Jugendliche Theateraufführungen, die auf einer der Bühnen von Theater Strahl vor großem Publikum aufgeführt werden. Im Jugendclub passiert dies unter der Anleitung von zwei Profis, im JugendKollektiv wird selbstständiger gearbeitet.

BLEIB AUF DEM LAUFENDEN!

Über anstehende Termine & Projekte informieren wir Dich gerne. Schreibe uns eine Mail mit dem Stichwort „Verteiler JugendClubs“ an: Caroline Schließmann c.schliessmann@theater-strahl.de

AKTUELL SCHULKLASSEN GESUCHT!

Projekt 1: MAUERTÖNE - Ein Live-Feature zum 30. Jahrestag des Mauerfalls.

Zu Beginn des neuen Schuljahrs starten wir das Projekt MAUERTÖNE und suchen dafür ab sofort eine Schulklasse (ab Klassenstufe 10), die sich mit uns auf Spurensuche nach vergangenen und aktuellen Mauertönen begibt.

Projekt 2: DENK MAL ANDERS!

Klasse aus Lichtenberg gesucht (ab Klassenstufe 8)!
„Denk mal anders!“ - ein ortsspezifisches Theaterprojekt in der STRAHL.Halle Ostkreuz in Kooperation mit werkstatt denkmal – Denk mal an Berlin e.V.

Save the Date! Mondiale Herbstferien Workshop 14.-18.10.2019

Alle Projektinfos sind unter Projekte zu finden.

Informationen

Theater­JugendClub 

Sieh mich

01 / 05

Das Ensemble angestrahlt präsentiert:

sieh! mich.
Das sind wir. Authentisch. Klug. Schön. Erfolgreich.
Das sieht man doch, oder?
Wir passen in die Bilder, die ihr wollt.
Ihr passt in das feeling, das wir wollen.
Wir zeigen uns euch komplett. Oder?

Eine Performance des Theaterjugendclubs “Ensemble angestrahlt” über Selbstinszenierung, brutale Götter, follower und den ganzen Mist.

Von und mit: Betül Tahtali, Dennis Graf, Emilia Jenssen, Grigorij Nagaicgenko, Maite Ida Hahn, Ismail Karami, Johannes Uhlig, Katherina Schmidt, Milan Scholtz, Nora Josif
Leitung: Gwendolyn Noltes und Mira Laskowski Assistenz: Ruth Hoekstra
Spieltermine: 02.05. 18 Uhr (Premiere) / 3.05. 11 & 19:30 Uhr
Spielort: STRAHL.Probebühne

Tickets (6,- € / 3,5 €) gibt es über den Spielplan.

Eine Kooperation des Theater Strahl mit der Volkshochschule Tempelhof-Schöneberg


Doch mal TTJC

01 / 04




Theater Strahl realisiert mit Jugendlichen im TheaterJugendClub seit vielen Jahren professionelle Theater- und Tanzproduktionen, die auf der STRAHL.Probebühne aufgeführt werden.

Wir bedanken uns bei den vielen Teilnehmenden und Jugendclubleitenden der letzten Jahre!

Theater­JugendKollektiv 

JugendKollektiv 18

01 / 05

Eine Gruppe von Jugendlichen entwickelt kollektiv und in eigener Verantwortung eine Theaterproduktion. Theater Strahl stellt die Rahmenbedingungen und unterstützt den Prozess.

Stückentwicklung Spielzeit 17/18

Ich habe die Freiheit Kristoffer genannt

nenn mich! einen staatenlosen, nenn mich zuhause. nenn mich ibrahim. nenn mich! einen lockenkopf. nenn mich stillstand. nenn mich lena. nenn mich! eine staatenlose, nenn mich sonstiges. nenn mich matthis. nenn mich! eine alternative, nenn mich angst. nenn mich maria. nenn mich! einen Moment, nenn mich liebe. nenn mich emma! nenn mich! nenn mich nichts, nenn mich alles. nenn mich kristoffer.

Eine Stückentwicklung des Theaterjugendkollektivs Hans Berger.

Von und mit: Emma Hellwig, Sabrina Hoffmann, Mahdi Jafari, Jilka Reichhelm, Ella Schlotbohm, Maria Supper
Künsterische Leitung: Caroline Schließmann, Jonas Deußer

Spieltermine: Samstag, 9. Juni, 19:30 Uhr (Premiere) & Sonntag, 10. Juni, 18 Uhr
Spielort: STRAHL.Probebühne

Kontakt: Caroline Schließmann
c.schliessmann@theater-strahl.de

Fotos: Tobias Haak