Theater Strahl

Angebote für Jugendliche und junge Erwachsene

Wir bieten regelmäßig TheaterJugendClubs, Workshops und öffentliche Proben an und informieren hier auf der Website und über unseren Newsletter über anstehende Projekte.

Newsletter:
Melde dich gerne für unseren Newletter an!
Anmelden kannst du dich, wenn du mind. 16 Jahre alt bist hier:
 

Newsletter ›Mitmachen‹ bestellen

 
Wenn du unter 16 Jahre bist kannst du folgendes Anmeldeformular ausdrucken und von deinen Erziehungsberechtigten unterschrieben an uns senden. Alternativ kannst du z.B. auch deine Erziehungsberechtigten fragen, ob Sie den Newsletter für dich abonnieren möchten.

Wer Lust hat, mehr von der Reise des Ensemble Angestraht mitzubekommen, kann uns auf Instagram folgen.

Ensemble Angestrahlt

Kontrolliert!
Eine partizipative Stückentwicklung von Ensemble Angestrahlt mit Kostümen von Ensemble Angezogen.

Das Ensemble Angestrahlt über „Kontrolliert!“:
Es geht um Kontrolle und darum, was mehr Spaß macht - Chaos oder Kontrolle?
Für manche ist Kontrolle das Wichtigste im Leben.
Es ist ein Theaterstück, in dem nicht immer gesprochen wird.
Es ist nicht immer lustig.
Aber wir nehmen die Rolle von Chaos und Kontrolle im Alltag wahr.
Das Leben der Charaktere verändert sich.
Auch Chaos spielt eine Rolle.
Eine U-Bahn bringt uns an unsere eigenen Grenzen.
Und Döner kontrollieren irgendwann vielleicht alles.

Gefödert mit Mitteln der Spartenoffenen Förderung der Senatsverwaltung für Kultur und Gesellschaftlichen Zusammenhalt.

Eine Kooperation mit der VHS-Tempelhof-Schöneberg.

Premiere: 20.03.2024, 18:00
22.03. 11:00 & 18:00
23.04. 11:00 & 18:00

Ort: Theater Strahl, Ostkreuz

Leitung: Joanna Mandalian j.mandalian@theater-strahl.de
Assistenz: Hazal Asci, Alexander Weiglin
Kostüm + Bühne: Gwendolyn Noltes
Kooperation mit: VHS Tempelhof-Schöneberg

Alle Infos und Eindrücke zur letzten Produktion des Ensemble Angestrahlt findet ihr hier Total! Normal?. Die Premiere fand am 17.05.23 im Theater Strahl, Ostkreuz statt.

Neu: Kostüm-Jugendklub "Ensemble Angezogen"

Entdecke deine*n innere*n Kostümbildner*in im neuen Kostüm-Jugendklub “Ensemble Angezogen”! Ab November lernst du Schritt für Schritt, wie man Kostüme für die Bühne entwirft, unter der Anleitung von Kostümbildnerin Gwendolyn Noltes. Keine Vorkenntnisse nötig, nur Begeisterung!

Die große Premiere von Ensemble Angestrahlt, einer neuen Theaterproduktion vom TheaterJugendClub des Theater Strahl, erwartet dich am 20. März 2024. Und du gestaltest die Bühnenkostüme dafür mit uns!

Im Februar und März 2024 werden deine Ideen Wirklichkeit, wenn wir die Kostüme für die Show zaubern. Wir arbeiten eng mit dem Ensemble Angestrahlt zusammen, um ein unvergessliches Theatererlebnis zu schaffen. Ein paralleler Beitritt zu beiden Clubs ist nicht möglich, aber wir treffen uns mehrmals zum Ideenaustausch.

Werde Mitglied im Kostüm-Jugendklub und lass deine Kreativität auf der Bühne erstrahlen!

Wir treffen uns ab dem 15.11. jeden Mittwoch von 17-19:30 Uhr. Treffpunkt ist immer um 16:45 Uhr im Foyer des Theater Strahl am Ostkreuz.

Anmelden kannst du dich hier: mitmachen@theater-strahl.de

Kühne Bühne - Open Stage

Was ist die Kühne Bühne?
Die Kühne Bühne ist eine offene Bühne für Jugendliche und für Erwachsene. Sie ist für zufällig Vorbeikommende, für sich- Ausprobierende, für Zuschauende. Sie ist für alle, die davon träumen, mal als Künstlerinnen, Schauspielerinnen, Musiker*innen auf der Bühne zu stehen. Eintritt und Teilnahme sind kostenfrei.

Workshops für junge Teilnehmende:
Vor jeder Kühnen Bühne gibt es Workshops nur für Jugendliche. Sie gehen von 17 bis 19 Uhr. Zu verschiedenen, gemeinsam gewählten Themenschwerpunkten könnt ihr euch austauschen und im geschützten Raum ausprobieren. Daraus können kleine Präsentationen für die Kühne Bühne entstehen. Jede*r Jugendliche kann Themen vorschlagen und eigene Workshops mit professioneller Unterstützung von der Theaterpädagogik anleiten.

Kühne Bühne Workshop-Termine, Start immer 17 Uhr:
7.06. Kühne Bühne Special Edition: Shield & Shine
sowie 19.07.

Wo?: Theater Strahl, Ostkreuz
Marktstr. 9-12, 10317 Berlin

Open Stage:
Im Anschluss an die Workshops startet die Open Stage immer um 19:30 Uhr im Theater Strahl, Ostkreuz. Eintritt und Teilnahme sind kostenlos.

Was ist zu tun?
Eine kiurze Mail schreiben an mitmachen@theater-strahl.de, dass du kommen möchtest. Einfach vorbeikommen geht aber auch!

Gefördert durch de Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien (im programm NEUSTART KULTUR, Programmlinie Junges Publikum)

Drei Menschen stehen auf einer Bühne, einer zeigt auf etwas außerhalb des Bildes. Im Hintergrund ist eine Band zu sehen.
Eine Band mit 5 Menschen, eine Sängerin springt hoch, 3 spielen Gitarre, einer spielt Schlagzeug.
Eine große Gruppe Menschen steht dicht beieinander auf einer Bühne und klatschen.
Ein Rapper auf der Bühne.
6 Menschen auf der Bühne in einer Reihe, eine spricht.
Eine Bühne mit Band, eine leere Bühne und ein paar Zuschauende.
Drei Teilnehmer*innen der Open Stage zeigen etwas auf der Bühne. Im Hintergrund ist eine Band zu sehen.
Eine Frau steht mit Gitarre auf einer Bühne und singt.

Rückblick

Weicher Kern - harte Schale? Winterferien-Theaterwerkstatt

Am Freitag, dem 3. Februar ab 15:00 werden wir vor der Senatsverwaltung für Justiz, Vielfalt und Antidiskriminierung eine kleine Performance zeigen, Zuschauende sind herzlich eingeladen!

Warum wird Stark sein immer mit Härte assoziiert? Können wir uns ein Schutzschild zulegen, die Stärke neu zeigt und Weichheit zur Superpower macht? Für eine Woche wird die Weisse Rose mit Glitzer, Nadel, Schaum, und Kleber zur Kostümwerkstatt. Dazu erfinden wir Performances, die wir gemeinsam als Walking Act auf der Straße erproben. Vorerfahrung nicht nötig!
Das Angebot ist kostenfrei

Termin: Winterferien-Theaterwerkstatt vom 29.01.-04.02.23, jeweils 10-16 Uhr
Altersempfehlung: Für alle zwischen 12 und 20 Jahren
Ort: Theater Strahl, Die Weisse Rose
Infos und Anmeldung: tickets@theater-strahl.de
Kooperation VHS Tempelhof-Schöneberg, Jugendkulturzentrum Die Weisse Rose, Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg

Spiegelreflex

Ein undurchsichtiges, weil verspiegeltes Live-Experiment
Eine Produktion des TheaterJugendClub “Ensemble angestrahlt”
ab 12 Jahre
Premiere: 23. April 22

Wie können wir einer anderen Generation den Spiegel vorhalten? Und was soll es uns bringen - Abgrenzung, Verständnis oder Erkenntnis? Hirnforscher*innen haben in den 1990ern Neuronen entdeckt, die uns einander nachvollziehbar machen sollen: Spiegelneuronen. Manche behaupten sogar, sie könnten den Grundstein für Mitgefühl bilden.
Zehn Performer*innen aus zwei Generationen und ihre vielfachen Spiegelungen führen uns in die Welt der neuronalen Verknüpfungen, die aus einem Gegen-über ein Mit-einander machen sollen. Ob das gelingt, wird in einem theatralen Experiment unter Laborbedingungen untersucht.

Teilnehmer*innen: Amy McCombie, Pamir Karagöz, Hazal Asci, Nele Langner, Susanne Stallmann, Heidi Trull, Manfred Kallenbach, Wolfgang Müller, Eva Lange-Müller
Kooperation: VHS -Tempelhof-Schöneberg, Förderkreis des Theater Strahl
Team: Joanna Mandalian, Fynn Berger, Anabel Hogefeld, Julia Müller, Nico Mews, Jeanne Louët. Dank an Mariella Pierza
Kontakt: Joanna Mandalian j.mandalian@theater-strahl.de

Pressestimme Berliner Bildungszeitung: “Dabei werden ganz große Fragen nach dem Zusammenhang zwischen Empathiefähigkeit und Weltfrieden aufgeworfen, aber auch eher „kleine“ und private biographische Erinnerungen von Menschen verschiedener Generationen miteinander (und mit)geteilt. […] Mehr muss Theater nicht können – aber auch nicht weniger. Was diese zum Nachfühlen und Nachdenken anregende Arbeit mal wieder beweist.”

Trailer: Spiegelreflex

Newsletter

Der Newsletter von Theater Strahl erscheint monatlich und informiert Sie über unseren aktuellen Spielplan, kommende Stücke und besondere Veranstaltungen. Die Adressen werden ausschließlich zum Versand des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.

Abonnieren

›Informationen & Sonderaktionen‹ für Lehrer*innen und Pädagog*innen

informiert über Vorstellungen, Fortbildungen, Workshops für Schulklassen und Gruppen sowie Sonderpreise.

Abonnieren

›Mitmachen‹ für Jugendliche

informiert über den Theaterjugendclub, die Open Stage “Kühne Bühne”, Workshops und Projekte von Theater Strahl und Kooperationspartner*innen.

Abonnieren