Theater Strahl

Scheitern! Schauspielerin spricht in ein Mirkofon, zwei Schauspieler*innen kämpfen im Hintergrund.
Gegenwartsdramatik

Scheitern! Liebe! Hoffnung!

ab 14 Jahre | 70 Minuten

Über das Stück

Herz, Kopf und Körper nehmen all ihren Mut zusammen und versuchen das Unmögliche: Den besten Theaterabend, den es jemals gegeben haben wird! Sind sie zum Scheitern verurteilt? Vielleicht. Lassen sie sich davon unterkriegen? Niemals!
Unverzagt und energetisch testen sie das Potential des Scheiterns: Sie gewinnen Weltmeisterschaften, kriegen Körbe, begegnen Pandas und Dämonen, fälschen die Statistik, gut, vielleicht brennt auch irgendwo irgendein Wald – kein Grund, auf eine Revolution zu verzichten! Denn das Leben ist vor allem eins: Ein ewiger Versuch!

Strahl.Spezial: Fortbildung für Pädagog*innen

Fehlerkultur im Schulsystem

Kostenfrei in Kombination mit einem Vorstellungsbesuch von Scheitern! Liebe! Hoffnung! (Ticket: 7,5 €).

Irren ist menschlich – aber gibt es im Schulsystem genügend Raum zum Scheitern? Diese Fortbildung soll die positiven Potentiale des Scheiterns (für Schüler*innen und Personal gleichermaßen) beleuchten und darin bestärken, Lernräume als Orte positiver Fehlerkultur zu etablieren und verteidigen.

Sie können einen beliebigen Vorstellungstermin von “Scheitern! Liebe! Hoffnung!” buchen, um kostenlos an der Fortbildung teilnehmen zu können.

Wir empfehlen entweder:
Besuch einer der 11:00-Vorstellungen mit Ihrer Klasse am 22. oder 23.6. mit anschließendem Nachbereitungs-Workshop (bitte bei der Buchung anfragen).

Oder:
Mit der Klasse oder mit Kolleg*innen am 24.6. 11:00 in die Vorstellung gehen und nach einer Mittagspause die Teilnahme an der Fortbildung wahrnehmen.

Termin: 24.6. 13:30 Uhr
Ort: Kulturhaus Schöneberg (Probebühne)
Kontaktlehrer*innen erhalten auch freien Eintritt in die Vorstellung.
Infos & Anmeldung:
j.mandalian@theater-strahl.de


Gefördert von:

Logo Fonds Darstellende Künste

Themen

  • Erfolgsdruck und Versagensangst
  • Hinfallen und Aufstehen
  • Erwartungen vs. Wirklichkeit
  • Spaß an Umwegen

Ensemble

Premiere
23. Oktober 2019
Regie
Anna Vera Kelle
Autorin
Hannah Schopf
Ausstattung
Andreas A. Strasser
Musik
Johannes Winde
Theaterpädagogik
Mira Laskwoski, Caroline Schließmann
Regieassistenz
Ekaterina Raykova Merz
Es spielen
Lisa Brinckmann
Amos Detscher
Natascha Manthe
Johannes Winde (Live Musik)

Angebote

  • Nachgespräch mit den Schauspieler*innen
  • Theaterworkshops

Unterrichtsmaterial Scheitern! Liebe! Hoffnung!

Gastspielanfrage

Gastspielanfragen richten Sie bitte an:

Theater Strahl Berlin gGmbH
Ekaterina Raykova-Merz

Spieltermine in Berlin buchen Sie bitte über den Spielplan oder senden eine Anfrage an tickets@theater-strahl.de.

  Bitte nicht ankreuzen!

Stückbeschreibung in leichter Sprache

Stückbeschreibung Scheitern! Liebe! Hoffnung! in leichter Sprache

Juni 6

Day Date Time Stück Ab Spielort Tickets
Mi 22. 11:00 h 14+ Kulturhaus Schöneberg (Probebühne)
22. 11:00 h

Scheitern! Liebe! Hoffnung!

14+
Kulturhaus Schöneberg (Probebühne)
Do 23. 11:00 h 14+ Kulturhaus Schöneberg (Probebühne)
23. 11:00 h

Scheitern! Liebe! Hoffnung!

14+
Kulturhaus Schöneberg (Probebühne)
Fr 24. 11:00 h 14+ Kulturhaus Schöneberg (Probebühne)
24. 11:00 h

Scheitern! Liebe! Hoffnung!

14+
Kulturhaus Schöneberg (Probebühne)

Juli 7

Day Date Time Stück Ab Spielort Tickets
Mo 4. 11:00 h 14+ Kulturhaus Schöneberg (Probebühne)
4. 11:00 h

Scheitern! Liebe! Hoffnung!

14+
Kulturhaus Schöneberg (Probebühne)
Di 5. 11:00 h 14+ Kulturhaus Schöneberg (Probebühne)
5. 11:00 h

Scheitern! Liebe! Hoffnung!

14+
Kulturhaus Schöneberg (Probebühne)
Tickets Per E-Mail & Tel.
Tickets Per E-Mail & Tel.

Stimmen zum Stück

“Die Intoleranz gegenüber dem Scheitern herrscht also in der realen und der virtuellen Welt. Dem setzt das Stück ein Plädoyer für den mutigen Versuch entgegen.”

taz

“Die Protagonisten gehen mit Eifer zur Sache, stellen sich Ängsten, Zweifeln […] schließlich steckt im Scheitern ja stehts die Chance, aus Denk- und Handlungsmustern auszubrechen.”

zitty

„Sehr schöne Vorstellung mit vielen Wahrheiten, Überlegungen und einer super Umsetzung! Danke”

Zuschauer

„Danke für die Vorstellung, sie war sehr bereichernd. Eine Message, die Mensch gerne mitnimmt. Durch Umleitung entsteht erst der Spaß! Gerne mehr“

Zuschauerin

„Vielen Dank für diesen großartigen und inspirierenden Abend. Ihr habt sicherlich nicht nur mir aus der Seele gesprochen.“

Zuschauerin

Außerdem im Spielplan

Newsletter

Der Newsletter von Theater Strahl erscheint monatlich und informiert Sie über unseren aktuellen Spielplan, kommende Stücke und besondere Veranstaltungen. Die Adressen werden ausschließlich zum Versand des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.

Abonnieren

›Informationen & Sonderaktionen‹ für Lehrer*innen und Pädagog*innen

Sie möchten in unseren E-Mailverteiler für Informationen & Sonderaktionen für Lehrer*innen und Pädagog*innen aufgenommen werden?

Abonnieren

›Mitmachen‹ für Jugendliche

Du bist über 16 und möchtest über den Theaterjugendclub, Workshops und Projekte von Theater Strahl und unseren Kooperationspartner*innen hingewiesen werden?

Abonnieren