Theater Strahl

Interaktives Theater

Zuckerland

ab 11 und ab 14 Jahre | 90 Minuten

Über das Stück

“Es wird Zeit, dass du dir dein Leben aussuchen kannst.”

In Zuckerland geht eine Tochter gemeinsam mit dem Publikum auf die Suche nach einer Richtung für ihr eigenes Leben. Mit einem Vater voller Trostlosigkeit an ihrer Seite ist sie dabei alles auf einmal: hilfloses Kind, in Sorge um den Vater, rebellierende Jugendliche und eine vorausschauende Erwachsene mit viel zu viel Verantwortung. Die interaktive Inszenierung entpuppt sich als ein Workshop zu dem die Tochter sich selbst, den Vater und das Publikum einlädt. Dabei entstehen „Zuckerländer“ - unbeschwerte Orte ohne Sorgen. Aus bereitstehenden Materialien und aus „Zutaten“, die jede*r selbst mitgebracht hat: „Erinnerungen, Wünsche, ein bisschen Mut und einer Prise Fantasie“. Über den Zuckerland-Workshop und die gemeinsame Reise mit Vater und Publikum durch das Hier und Jetzt erkennt die Tochter: So alleine wie sie anfangs dachte, steht sie gar nicht da. Und Verantwortung wiegt weniger, wenn man lernt loszulassen.

Zuckerland zeigen wir in zwei altersgerechten Fassungen ab 11 Jahre und ab 14 Jahre.


Gefördert von:

Logo Neustart Kultur Fonds Darstellende Künste Take Aktion

In Kooperation mit:

Logo Locating Your Soul
Logo Jugendnotmail

Themen

  • Psychische Gesundheit und Krankheit
  • Familie und Verantwortung 
  • Selbstfürsorge
  • Eskapismus 

Ensemble

Premiere
15. März 2022
Regie
Bjørn de Wildt
Text
Julia Herrgesell
Ausstattung
Gwendolyn Noltes
Theaterpädagogik
Jannina Brosowsky
Regieassistenz
Kathrin Reindl
Es spielen:
Sarah El-Issa
Florian Denk

Angebote

  • Nachgespräch mit Schauspieler*innen
  • Theaterworkshops
  • Unterrichtsmaterial Zuckerland
  • Unsere vor- und nachbereitenden theaterpädagogischen Workshops können wir ab jetzt direkt bei Ihnen in der Schule in Ihren Räumlichkeiten durchführen. Vorerst ist das in Kombination mit einem Theaterbesuch von Plan B und Zuckerland möglich. Den Mehraufwand für unser Personal unterstützen Sie mit 2,- € pro Schüler*in. Sollte dies eine Barriere darstellen, gibt es die Möglichkeit einen Zuschuss über unseren Förderkreis zu beantragen. Bei Fragen und Buchungswunsch wenden Sie sich gerne an unseren Besucher*innenservice.

Gastspielanfrage

Gastspielanfragen richten Sie bitte an:

Theater Strahl Berlin gGmbH
Ekaterina Raykova-Merz

Spieltermine in Berlin buchen Sie bitte über den Spielplan oder senden eine Anfrage an tickets@theater-strahl.de.

  Bitte nicht ankreuzen!

Wie ist Zuckerland entstanden?

Was für Texte brauchen wir auf der Bühne? – Ein Gespräch mit Claudius Lünstedt, dem Leiter der Werkstatt „Schreiben für junges Publikum“ im Studiengang Szenisches Schreiben der Universität der Künste Berlin

geführt von Liubov Levkina, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit im Theater Strahl

Interview als PDF

Stückbeschreibung in leichter Sprache

Stückbeschreibung Zuckerland in leichter Sprache

Schauspielerin tanzt mit Vater, der in ein Mikrofon singt.

Mai 5

Day Date Time Stück Ab Spielort Tickets
Di 31. 11:00 h 11+ / 14+ Die Weiße Rose
31. 11:00 h

Zuckerland (14+)

11+ / 14+
Die Weiße Rose
Ausverkauft
Ausverkauft
Di 31. 19:30 h 11+ / 14+ Die Weiße Rose
31. 19:30 h

Zuckerland (14+)

11+ / 14+
Die Weiße Rose
Ausverkauft
Ausverkauft

Juni 6

Day Date Time Stück Ab Spielort Tickets
Mi 1. 11:00 h 11+ / 14+ Die Weiße Rose
1. 11:00 h

Zuckerland (14+)

11+ / 14+
Die Weiße Rose
Ausverkauft
Ausverkauft
Do 2. 11:00 h 11+ / 14+ Die Weiße Rose
2. 11:00 h

Zuckerland (11+)

11+ / 14+
Die Weiße Rose
Fr 3. 11:00 h 11+ / 14+ Die Weiße Rose
3. 11:00 h

Zuckerland (11+)

11+ / 14+
Die Weiße Rose
Ausverkauft
Ausverkauft

Juli 7

Day Date Time Stück Ab Spielort Tickets
Mo 4. 11:00 h 11+ / 14+ Die Weiße Rose
4. 11:00 h

Zuckerland (11+)

11+ / 14+
Die Weiße Rose
Di 5. 11:00 h 11+ / 14+ Die Weiße Rose
5. 11:00 h

Zuckerland (14+)

11+ / 14+
Die Weiße Rose
Di 5. 19:30 h 11+ / 14+ Die Weiße Rose
5. 19:30 h

Zuckerland (14+)

11+ / 14+
Die Weiße Rose

Pressestimmen

„[…] ästhetisch und spielerisch ein schöner, berührender Abend.“

rbb inforadio, Barbara Behrend

Zuschauer*innenstimme

“Ein aktuelles Thema, spannend inszeniert und definitiv weiterzuempfehlen.”

Außerdem im Spielplan

Newsletter

Der Newsletter von Theater Strahl erscheint monatlich und informiert Sie über unseren aktuellen Spielplan, kommende Stücke und besondere Veranstaltungen. Die Adressen werden ausschließlich zum Versand des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.

Abonnieren

›Informationen & Sonderaktionen‹ für Lehrer*innen und Pädagog*innen

Sie möchten in unseren E-Mailverteiler für Informationen & Sonderaktionen für Lehrer*innen und Pädagog*innen aufgenommen werden?

Abonnieren

›Mitmachen‹ für Jugendliche

Du bist über 16 und möchtest über den Theaterjugendclub, Workshops und Projekte von Theater Strahl und unseren Kooperationspartner*innen hingewiesen werden?

Abonnieren