Theater Strahl

Look, no screens!

Wie lässt sich das zukünftige Theater für junges Publikum als Ort der Vergemeinschaftung und Selbstermächtigung auch in Bezug auf den Umgang mit digitalen Technologien gestalten?

Das Künstler*innen Kollektiv KOBAKANT nutzt elektronische Textilien, um die technologischen Aspekte der heutigen “high-tech” Gesellschaft humorvoll zu befragen und ist überzeugt, dass digitale Technologien dazu da sind, von jedem gehackt, hergestellt und modifiziert zu werden, um sie an unsere persönlichen Bedürfnisse und Wünsche anzupassen.

Gemeinsam mit KOBAKANT und dem Studiengang Spiel und Objekt der HfS Ernst Busch erproben wir mit dem Projekt neue durch digitale Technologien gestützte Wege des theatralen Erzählens.

Zu Beginn der Spielzeit 2023/24 entsteht aus dem gemeinsamen Prozess eine theatrale, partizipative Spielanordnung für bis zu 60 Teilnehmende ab 13 Jahren.

Gefördert im Programm Jupiter der Kulturstiftung des Bundes. Gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien.

Zurück zur Projektübersicht

Newsletter

Der Newsletter von Theater Strahl erscheint monatlich und informiert Sie über unseren aktuellen Spielplan, kommende Stücke und besondere Veranstaltungen. Die Adressen werden ausschließlich zum Versand des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.

Abonnieren

›Informationen & Sonderaktionen‹ für Lehrer*innen und Pädagog*innen

Sie möchten in unseren E-Mailverteiler für Informationen & Sonderaktionen für Lehrer*innen und Pädagog*innen aufgenommen werden?

Abonnieren

›Mitmachen‹ für Jugendliche

Du bist über 16 und möchtest über den Theaterjugendclub, Workshops und Projekte von Theater Strahl und unseren Kooperationspartner*innen hingewiesen werden?

Abonnieren