Theater Strahl

Gegenwartsdramatik

Genau wie immer: Alles anders (2019)

ab 12 Jahre | 70 Minuten

Über das Stück

Hormone, Chaos, Herzklopfen

Sie ist chaotisch, wild, ekstatisch, archaisch, launisch, verliebt und immer kurz vor der Ejakulation: die Pubertät. Sie steht im Mittelpunkt der Geschichte von Mona und Theo, den Zwillingen, in deren Leben sie einschlägt. Und plötzlich ist nichts mehr wie gestern und alles anders als morgen.

Themen

  • Identität und Rolle
  • Liebe und Freundschaft
  • Sexuelle Selbstbestimmung
  • Körperlichkeit und Selbstbewusstsein

Ensemble

Premiere
19. Februar 2019
Regie
Inda Buschmann
Text
Günter Jankowiak in einer Bearbeitung von Hannah Schopf und Inda Buschmann
Choreografie
Wies Merkx
Bühne
Michael Ottopal
Kostüm
Stephanie Dorn
Musik
Thomas Seher
Dramaturgie
Hannah Schopf
Theaterpädagogik
Mira Laskowski
Regieassistenz
Ekaterina Raykova
Es spielen
Natascha Manthe
Viktor Nillson
Max Radestock
Anna Rebecca Sehls
Justus Verdenhalven

Pressestimmen

“Inda Buschmann hat es packend und einfühlsam zugleich inszeniert. Behutsam und humorvoll und leicht unbeholfen. Wie im echten Leben. … Das Stück und die Inszenierung treffen voll ins Schwarze.”
Ulrike Borowczyk, Berliner Morgenpost

“Unter der Regie von Inda Buschmann spult sich die Geschichte über das Aufziehen des Hormontornados angemessen unverkrampft ab.”
Patrick Wildermann, Tagesspiegel

“Ein Stück über diese wilden Jahre, welches Aufklärung, Lebenshilfe und Theaterspaß bietet.”
Regine Bruckmann, ZITTY

Newsletter

Der Newsletter von Theater Strahl erscheint monatlich und informiert Sie über unseren aktuellen Spielplan, kommende Stücke und besondere Veranstaltungen. Die Adressen werden ausschließlich zum Versand des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.

Abonnieren

›Informationen & Sonderaktionen‹ für Lehrer*innen und Pädagog*innen

Sie möchten in unseren E-Mailverteiler für Informationen & Sonderaktionen für Lehrer*innen und Pädagog*innen aufgenommen werden?

Abonnieren

›Mitmachen‹ für Jugendliche

Du bist über 16 und möchtest über den Theaterjugendclub, Workshops und Projekte von Theater Strahl und unseren Kooperationspartner*innen hingewiesen werden?

Abonnieren