Fortbildungen

Tanz You

Theater Strahl bietet regelmäßig Fortbildungen und Themenabende an.

Unter dem Titel STRAHL.Spezial veranstaltet wir zu ausgesuchten Stücken Themenabende, bei denen wir mit Referierenden unterschiedlicher soziokultureller Einrichtungen zusammenarbeiten. In praxisorientierten Impulsvorträgen werden Methoden zu Fragen, Problemen und Herausforderungen des Schulalltags vorgestellt und diskutiert.

Informationen

NEUER TERMIN: STRAHL.Spezial - Fortbildung für päd. Fachkräfte 

Lehrkräfte-Weiterbildung zu Handynutzung & Privatsphäre

Warum macht es jungen Menschen eigentlich so viel Spaß TikTok, Instagram und Co zu benutzen? Was sollten wir im Netz überhaupt von uns preisgeben? Und welche praktischen Tipps für die Datenschutzeinstellungen in WhatsApp gibt es? Im Rahmen der Lehrkräfte-Weiterbildung erfahren die Teilnehmer*innen, wie sie die Smartphone-Nutzung von Kindern und Jugendlichen pädagogisch begleiten können. Im Fokus des Workshops steht die Sensibilisierung junger Menschen für den Schutz der Privatsphäre, sowohl der eigenen als auch der von anderen Personen. Die Lehrkräfte lernen außerdem Methoden zur Reflexion der eigenen Handynutzung kennen, die sie im Schulalltag einsetzen können.

Termin: 12.01. Workshop 16:00 – 18:00 Uhr Ort: Online
Kosten: 7,50 € inkl. anschließendem Theaterbesuch und Materialheft, für Kontaktlehrer*innen kostenfrei. Die Plätze sind begrenzt, wir bitten um Ihre Anmeldung an tickets@theater-strahl.de.
Kooperation: Kijufi - Landesverband Kinder- & Jugendfilm Berlin e.V.

Da geht was! Forschungslabor zu digitalem Klassenzimmerstück 

Was kann nicht ortsgebundenes, digitales Theater, was lokales Theater nicht kann? Welche Möglichkeiten gibt es, die physischen Aspekte des Theatermachens und des Rezipierens in digitale theatrale Formate zu übersetzen? Ziel ist es gemeinsam mit Jugendlichen, Lehrkräften und Theatermacher*innen einen Entwurf für ein digitales Klassenzimmerstück zu entwickeln, das Theater Strahl mit Schulklassen vernetzt und neue Formen künstlerischen Handelns erprobt.

Zu Beginn des Vorhabens wird am Samstag, den 28.11.2020, von 10 bis 18h sowie am Sonntag, den 29.11.2020, von 10 bis 14h ein Prototyping-Workshop stattfinden zu dem wir Sie bereits jetzt ganz herzlich einladen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Der Workshop finden unter der Leitung von Anna Vera Kelle (Theatermacherin) und Ricardo Gehn (Medienkünstler, Theatermacher und Softwareentwickler) statt.
annaverakelle.de
ricardogehn.de
outofthebox-now.de

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldungen!

TERMINE: 28.11. 10-18 Uhr, 29.11. 10-14 Uhr
ORT: STRAHL.Die Weiße Rose, online und/oder Präsenzveranstaltung (je nach Situation).
ANMELDUNG & INFOS Anna Vera Kelle av.kelle@theater-strahl.de
Das Angebot ist kostenfrei. Das Projekt wird gefördert vom Senat für Kultur und Europa.

Vorstellungen für Lehrende 

Bei allen Neuproduktionen laden wir Lehrende, Elternvertreter*innen und Mitarbeiter*innen sozialer Einrichtungen zu einer kostenlosen Vorstellung mit anschließendem Gespräch mit unseren Theaterpädagog*innen ein.

Klasse Glück

Termin: 15.12. 19:30 Uhr, im Anschluss an die Vorstellung Gespräch mit unseren Theaterpädagoginnen.
Spielort: STRAHL.Die Weiße Rose
Infos & Anmeldung: tickets@theater-strahl.de / (030)69599222
Tickets: 7,50 Euro

X-Kursion Theater 

Von der Orga bis zur Nachbereitung: Ein Theaterbesuch mit Schüler*innen

Der Workshop richtet sich an (angehende) pädagogische Fachkräfte, die perspektivisch einen Theaterbesuch mit Klassen organisieren möchten damit aber noch keine Erfahrung haben.

Es werden also organisatorische Fragen geklärt wie:
- Wie plane ich einen Theaterbesuch? - Welche Fördermöglichkeiten gibt es? - Wie stelle ich den Antrag bei meiner Schulleitung? - Außerdem erfahren die Referendar*innen mit praktischen Methoden, wir sie den Theaterbesuch in der Schule spannend vor- oder nachbereiten können.

Im Anschluss besuchen wir gemeinsam eine Inszenierung aus dem Repertoire von Theater Strahl.
Für die Teilnehmenden ist ein Handout vorbereitet, das die wesentlichen Elemente des Workshops zusammenfasst. Der Workshop dauert je nach Absprache 1,5 bis 2 Stunden und findet vor dem Vorstellungsbesuch statt.

Termin auf Anfrage Weitere Termine können individuell angefragt werden.

Der Workshop ist in Verbindung mit einem Vorstellungsbesuch kostenlos.Ticketpreis für Gruppen 7,50 Euro pro Person.

Wir freuen uns auf Sie!

Ansprechperson: Mira Laskowski
m.laskowski@theater-strahl.de
030- 695 99 222