Aktuelles

R O S E S einsam.gemeinsam.

 

Roses 5

Endlich wieder in Berlin!

Wir zeigen - unser mit dem IKARUS ausgezeichnetes Tanztheaterstück R O S E S im November an drei Terminen auf der Bühne der STRAHL.Halle Ostkreuz.

Spieltermine: 22.11. 11 & 19.30 Uhr / 23.11. 11 Uhr
Spielort: STRAHL.Halle Ostkreuz

Wir sind Teil der WatchMeDance Kampagne 2018 des TanzRaumBerlins

Premierenklasse gesucht!

 

Genau wie immer: Alles anders (Premiere 19.02.2019)

Zeitraum Projekt Premierenklasse: 10.12.2018 - 19.02.2019
Anmeldung: bis zum 30.11.2018

Die Premierenklasse erhält Einblick in die Produktion der Inszenierung, setzt sich mit den emotionalen und körperlichen Herausforderungen der Pubertät ebenso auseinander, wie mit Fragen rund um Gruppendynamik, digitale Medien und erste Erfahrungen mit Sexualität.

Empfohlen für Schüler*innen in der Alterspanne 12 – 14 Jahre. Das Angebot ist kostenlos.

Alle Infos gibt es hier.

NATHAN

 

Nathan Startseite

Wiederaufnahme Premiere am 11.12.18 um 19:30 Uhr!

„Wir sollten erst Mensch sein und dann, was weiß ich, Jude, Moslem… Christ.
Erst Mensch und dann Priester oder Ritter oder Muezzin.“
Nathan

Ab Dezember haben wir auch den Klassiker Nathan, frei nach G.E. Lessing - wieder im Programm. Wir freuen uns auf die Wiederaufnahme-Premiere in teilweise neuer Besetzung am 11.12. um 19:30 Uhr auf der Bühne von Theater Strahl in der Weißen Rose.

Spieltermine Dezember: 12.12. 11 Uhr / 13.12. 11 Uhr / 14.12. 10 Uhr Januar: 29.01. 11 & 18 Uhr / 30.01. 11 Uhr
Spielort: STRAHL.Die Weiße Rose

#BerlinBerlin - von Mauern und Menschen

 

#BerlinBerlin klein

Vier Theaterautor*innen, aus Ost und West, geboren vor und nach der „Wende“, haben in einem kollektiven Schreibprozess ein Stück über das Leben in einer geteilten Stadt entwickelt. Eine Familiengeschichte in Ost und West stellt die Frage nach dem Sinn von Mauern, die uns trennen und immer wieder neu errichtet werden.

Spieltermine: #BerlinBerlin
18.12. 19:30 Uhr / 19.12. 11 Uhr / 20.12. 11 & 19:30 Uhr / 21.12. 10 Uhr
Evening performances with English surtitles. For morning performances on request.

Mauerdioramen – Die Mauer in mir

 

Mauerdio

Welche Mauern erleben junge Erwachsene heute noch oder wieder in ihrer Lebensrealität?

Ausgehend von dieser Frage erarbeiteten Künstler*innen von Theater Strahl aus den Bereichen Theaterpädagogik, Szenografie und Fotografie zusammen mit der Theater-AG der August-Sander-Schule Friedrichshain eine Ausstellung. Weitere Infos…

Die Ausstellung ist im Foyer der STRAHL.Halle Ostkreuz zu sehen.

Wir sind Die Vielen!

 

Die Vielen Logo

Solidarität statt Privilegien. Es geht um Alle. Die Kunst bleibt frei!

Theater Strahl unterstützt Die Berliner Erklärung der Vielen.

Alle Infos zu Kampagne und Selbstverständnis gibt es auf der Website: dievielen.de